05/2019 25.09.2019 Brandeinsatz

Um 06:44 Uhr wurde heute morgen Alarm für mehrere Feuerwehren der Stadt Sontra gegeben. In Blankenbach wurde ein Dachstuhlbrand (F2) gemeldet. Wir rückten unverzüglich mit beiden Fahrzeugen aus.

Neben uns waren die Kameraden/Innen der Kernstadtwehr , der Freiw.Feuerwehr Ulfen und die Kameraden aus Blankenbach und Wölfterode im Einsatz.

Unsere Aufgabe bestand darin den Innenangriff unter Atemschutz durchzuführen . Nach ca.2 Stunden konnte "Feuer aus" gemeldet werden.

Wieder in Breitau angekommen zählte der Grundsatz: nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz. Wir bestückten unsere Fahrzeuge wieder mit allem was wir verbraucht hatten und stellten unsere Einsatzbereitschaft wieder her.

 

04/2019 am 02.09.2019 technische Hilfe nach Verkehrsunfall

Einsatz 04/2019 am 02.09.2019

technische Hilfe nach Verkehrsunfall auf der B400

 

Am heutigen Montag wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Breitau und Sontra (Kernstadt), um kurz nach 07:00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der Bundestr.400 zwischen Breitau und Krauthausne alarmiert.

Das Stichwort der Leitstelle lautete H Klemm 1Y/Person eingeklemmt.

Unsere Aufgabe bestand darin das Fahrzeug gegen abrutschen zu sichern, Betriebsstoffe aufzunehmen und die Verkehrssicherung zu übernehmen.

Die Person konnte nach kurzer Zeit aus dem verunfallten Fahrzeug befreit werden und dem Rettungsdienst übergeben werden.

 

Danke an alle Einsatzkräfte die bei dem heutigen Einsatz dabei waren.

VIELEN DANK den Arbeitgebern die heute morgen auf ihre Arbeitskräfte verzichtet haben damit diese in Notgeradenen helfen konnten.